Tod von Pierre de Coubertin – 1937

Tod von Pierre de Coubertin – 1937

Er war der Begründer der modernen Olympischen Spiele

Sein wahrer Name war Pierre de Frédy und der Name „de Coubertin“ hatte eigentlich seinen Ursprung in der Tatsache, dass er den Titel des Barons de Coubertin trug. Er entstammte einer französischen Adelsfamilie, und Pierres Vater war sogar ein überzeugter Royalist, bzw. ein Befürworter des französischen Königshauses. Die Familie besaß ein Schloss (Château de Coubertin) im Ort Saint-Rémy-lès-Chevreuse, südwestlich von Versailles, wo Pierre auch geboren wurde.

Facebook Comments

Related posts