Ermordung der Kaiserin Sissi – 1898

Ermordung der Kaiserin Sissi – 1898

Wegen ihres sehr engen Korsetts bemerkte sie nicht, dass sie eingestochen wurde

Die österreichische Kaiserin und ungarisch-kroatische Königin Elisabeth war die Ehefrau des Kaisers Franz Joseph und ein Liebling der breiten Öffentlichkeit. Sie wurde von dem italienischen Anarchisten Luigi Lucheni ermordet. Unter dem Einfluss von anarchistischen Ideen wollte er einfach jemanden aus der Aristokratie ermorden und die Öffentlichkeit entsetzen. Während die Kaiserin auf dem Weg zu einem Dampfer war, erstach Lucheni sie mit einer schmalen Feile. Sie bemerkte die Stichwunde nicht und ging an Bord des Dampfers. Die Feile durchbohrte ihr Herz und führte zu Blutungen. Sie starb kurz darauf und Lucheni wurde festgenommen.

Facebook Comments

Related posts