Erstflug des Bombers B-29 Superfortress – 1942

Erstflug des Bombers B-29 Superfortress – 1942

Er wurde für den Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki verwendet

Der Erstflug des Prototyps wurde 1942 durchgeführt, zu einem Zeitpunkt, als sich der Verlauf des Krieges schon zu Gunsten der Alliierten wandte. Die Indienststellung der Boeing B-29 erfolgte erst im Mai 1944. Die Flugzeuge, die die Atombomben abgeworfen haben, hießen Enola Gay (Hiroshima) und Bockscar (Nagasaki). Von den 11 Besatzungsmitgliedern waren 11 für die Maschinengewehre für die Verteidigung der Flugzeuge verantwortlich.

Facebook Comments

Related posts