4000 Jahre alte Ägyptische Handschrift

4000 Jahre alte Ägyptische Handschrift

Nach 70 Jahren wurde in Kairo wieder einmal die älteste erhaltene ägyptische Handschrift gefunden. Die Handschrift lag die ganze Zeit in einer Schachtel auf einem Regal des Ägyptischen Museums in Kairo vergessen. Sie ist Ende des Alten Reiches und Anfang des Mittleren Reiches (um 2300. v. Chr.) entstanden. Auf beiden Seiten der etwa 2,5 Meter langen Handschrift stehen Texte und Abbildungen von hoher Qualität. Das Thema ist Religion und beinhaltet Beschreibungen von Gottheiten und übernatürlichen Wesen, welche älter sind als die im berühmten Buch der Toten.

Facebook Comments

Related posts