Britischer Veteran nach 70 Jahren ausgezeichnet

Britischer Veteran nach 70 Jahren ausgezeichnet

Den britischen Veteran Roy Howe (90) hatte der französische Botschafter in Großbritannien mit der höchsten Auszeichnung, dem Orden der Ritter (Chevalier) in der Ehrenlegion, für seine Verdienste bei der Invasion in der Normandie ausgezeichnet. Er diente in der Marine als Torpedo-Offizier. Während der Invasion hat sein Vorgesetzter allen Soldaten befohlen, denen keine Aufgaben verteilt waren, verwundete Soldaten am Strand zu retten und sie zurück auf die Schiffe zu bringen, wo sie medizinische Versorgung bekommen konnten. Roy und andere Soldaten in seinem Team haben mehr als 200 Verwundeten gerettet, indem sie die Soldaten zurück zum Schiff HMS Serapis gebracht haben.

Facebook Comments

Related posts