Syphilis stammt nicht aus Amerika

Syphilis stammt nicht aus Amerika

Am 15. Dezember 2015 wurde in der adriatischen Stadt Zadar (Kroatien) im Archäologischen Museum die Ausstellung unter dem Namen “Ich erzähle dir eine Geschichte” zum Thema Bestattungssitten des antiken Zadars (Lat. Iadera). Basierend auf den Ergebnissen der anthropologischen Analyse und Grabbeigaben rekonstruiert wurde (zumindest teilweise) das Leben von Menschen, die einst in dieser alten Stadt lebten, rekonstruiert. Zum ersten Mal wurden die Ergebnisse der Untersuchung von sogenannten armen Gräbern, diejenigen ohne Schmuck oder andere Wertgegenstände, vorgestellt. Die Analyse eines dieser Gräber zeigte, dass eine Person unter Syphilis litt. Dies ist ein sehr wichtiges Ergebnis. Lange wurde die Theorie anerkannt, dass Kolumbus im späten 15. Jahrhundert Syphilis nach Europa einschleppte.
Wissenschaftler aus Split (Kroatien) haben festgestellt, dass Syphilis eine Krankheit der Alten Welt, die aus Afrika oder Europa stammt.

Facebook Comments

Related posts