Versteckte Kammer unter der Großen Pyramide in Mexiko-Stadt

Versteckte Kammer unter der Großen Pyramide in Mexiko-Stadt

Mexikanische Archäologen stießen kürzlich unter der bekannten Großen Pyramide (Templo Mayor) in Mexico-Stadt auf einen engen Gang, der bis zur Mitte einer runden Kammer führt, welche auf Bodenebene steht (sog. Cuauhxicalco). Der Raum, wo Rituale durchgeführt wurden, war dem Kriegsgott gewidmet.
Am Ende des Tunnels befinden sich zwei versiegelten Kammern. Es wird angenommen, dass gerade dort kremierte Überreste des aztekischen Herrschers aus dem 15. Jahrhundert beigesetzt wurden, wie Montezuma I., Axayacatla und Tizoc. Allerdings ist es nicht möglich, die verriegelten Räume zu öffnen, weil am Tempel andere Ausgrabungen zurzeit durchgeführt werden. Erst zu Beginn des nächsten Jahres können wir erfahren, da darin versteckt liegt.

Facebook Comments

Related posts