Tod von Dag Hammarskjöld, UN-Generalsekretär, durch Flugzeugabsturz – 1961

Tod von Dag Hammarskjöld, UN-Generalsekretär, durch Flugzeugabsturz – 1961

Bis heute blieb unbekannt, was den Absturz seines Flugzeugs in Afrika verursachte
UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld flog nach Afrika auf eine Friedensmission im Zusammenhang mit den Unruhen in Katanga. Das Flugzeug stürzte aber im Wald, etwa 15 Kilometer vor der Landestelle, ab. Alle 14 Passagiere an Bord kamen dabei ums Leben. Dag Hammarskjöld war der einzige Mensch, dem der Friedensnobelpreis posthum verliehen wurde und der einzige UN-Generalsekretär, der während seiner Amtszeit umgekommen ist.

Facebook Comments

Related posts