Carmen – eine Oper voller Leidenschaft – 1875

Carmen – eine Oper voller Leidenschaft – 1875

Am 3. März 1875 wurde in Wien die Oper Carmen von George Bizet, die heute zu einem der größten Welterfolge der Operngeschichte zählt, uraufgeführt. Obwohl die Oper anfangs nicht besonders gut aufgenommen wurde, vor allem wegen des lasterhaften und skandalösen Lebens der Hauptfigur, was dem konservativen Publikum nicht gefiel, wurde sie später zu einer der populärsten Opern. Die Musik ist von Georges Bizet, das Libretto wird von zwei französischen Autoren auf Französisch verfasst.
Carmen ist heute noch einem breiten Publikum bekannt, insbesondere ihre Musik. Viele Arien sind im Laufe der Jahre zu bekanntesten Opernarien geworden, die fast jeder mitsingen kann.
Leider starb Georges Bizet nur drei Monaten nach der Uraufführung von Carmen wahrscheinlich an einem Herzinfarkt im Alter von 36 Jahren und konnte ihr Ruhm nicht miterleben.

Facebook Comments

Related posts